Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bachelor- und Masterarbeit nach LABG 2009

Bachelorarbeit:

Lehramt GyGe/ BK

  1. Die Bachelorarbeit (Thesis) kann im Unterrichtsfach Physik nach dem Erwerb von 54 Leistungspunkten in Physik oder mit Sondergenehmigung durch den Prüfungsausschuss begonnen werden. Durch die Bachelorarbeit werden weitere 8 Leistungspunkte erworben. Ihr Umfang sollte ohne Anhang in der Regel nicht mehr als 30 Seiten betragen.
  2. Alles Weitere zur Bachelorarbeit regeln §22 und §23 der Prüfungsordnung für den Lehramtsbachelorstudiengang.
  3. Weitere Informationen geben die Fächerspezifischen Bestimmungen: GyGe bzw. BK.

Lehramt HRG

  1. Die Bachelorarbeit (Thesis) kann im Unterrichtsfach Physik nach dem Erwerb von 29 Leistungsspunkten in Physik oder mit Sondergenehmigung durch den Prüfungsausschuss begonnen werden. Durch die Bachelorarbeit werden weitere 8 Leistungspunkte erworben. Ihr Umfang sollte ohne Anhang in der Regel nicht mehr als 30 Seiten betragen.
  2. Alles Weitere zur Bachelorarbeit regeln §22 und §23 der Prüfungsordnung für den Lehramtsbachelorstudiengang.
  3. Weitere Informationen geben die Fächerspezifischen Bestimmungen.

Masterarbeit:

Lehramt GyGe/ BK

  1. Die Masterarbeit (Thesis) kann im Unterrichtsfach Physik nach dem Erwerb von 16 Leistungspunkten in Physik oder mit Sondergenehmigung durch den Prüfungsausschuss begonnen werden. Durch die Masterarbeit werden weitere 20 Leistungspunkte erworben. Ihr Umfang sollte ohne Anhang in der Regel nicht mehr als 60 Seiten betragen.
  2. Alles Weitere zur Masterarbeit regeln §22 und §23 der Prüfungsordnung für den Lehramtsmasterstudiengang.
  3. Weitere Informationen geben die Fächerspezifischen Bestimmungen: GyGe bzw. BK.

Lehramt HRG

  1. Die Masterarbeit (Thesis) kann im Unterrichtsfach Physik nach dem Erwerb von 12 Leistungspunkten in Physik oder mit Sondergenehmigung durch den Prüfungsausschuss begonnen werden. Durch die Masterarbeit werden weitere 20 Leistungspunkte erworben. Ihr Umfang sollte ohne Anhang in der Regel nicht mehr als 60 Seiten betragen.
  2. Alles Weitere zur Masterarbeit regeln §22 und §23 der Prüfungsordnung für den Lehramtsmasterstudiengang.
  3. Weitere Informationen geben die Fächerspezifischen Bestimmungen.