Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

connect

connect 

contextorientiertes Explorieren im Physikunterricht

 

 

 

 
Master- und Bachelorarbeiten vor 2014
Experimente zum Themenfeld der Astronomie in der Grundschule

Eine Betrachtung der Erkenntnisprozesse von Schülern auf der Grundlage ausgewählter Experiment

Die Bestimmung der Sonnenhöhe und des wahren Mittags im Kontext astronomischer Navigation
Die Bestimmung der Sonnenrotation anhand der Bewegung von Sonnenflecken
Experimente zur Einführung in die Chaostherorie für das DLR-School-Lab und den Schulunterricht
Videoanalyse von Bewegungen im Erdgravitationsfeld unter Variation der effektiven Gravitationskonstanten
Alternative USB-Messwerterfassung
Didaktische Einbettung des dynamischen Auftriebs an unterschiedlichen Tragflächenprofilen
Das Wasserkraftwerk in der Schule
Beobachtung astronomischer Objekte mit dem Celestron Edge HD 1100 Teleskop am Beispiel der Sonnenflecken
Die Jahreszeiten in der Physik. Entwicklung einer Unterrichtseinheit zum Thema Wetterphänomene im Sommer
Der Photoeffekt und dessen Umsetzung im Physikunterricht
Physikalische Experimente im Kontext einer Lesebuchgeschichte zum Thema Winter
Spektroskopie in der Schule. Der Einsatz selbstgebauter Spektroskope in der gymnasialen Sekundarstufe I und II.
Einführung der  Elementarteilchenphysik in die gymnasiale Oberstufe -Zugang über kosmische Ultrastrahlung-

 

Master- und Bachelorarbeiten 2014
Titel Ba/Ma
Detektorradio – Analyse einer Signalübertragung mit Hilfe des Detektorempfängers Ba
Bau einer Brachistochrone – Das Brachistochronenproblem Ba
Demonstrationsexperiment zu den Farben des Himmels – Warum ist der Himmel blau? Ba
Warum erscheinen Adern blau? – Aufbau eines Demonstrationsexperimentes Ba
Rasterprobenmikroskopie in der Oberstufe Ba
Computed tomography with gamma-radiation and Arduino microcontrollers Ba
Aufbau einer Helmholtz-Spule zur Kompensation des Erdmagnetfeldes Ba
Theorie der Visualisierung von stehenden Wellen durch Schall nach Kundt & Rubens Ba
Die didaktische Konzeption einer Versuchsreihe für den außerschulischen Lernort DLR School Lab der TU Dortmund mit dem Titel „Rund ums ‚Nichts‘ – Über Luft, Druck und alles, was damit zusammenhängt“ Ba
Quasar-Untersuchung mit Radioastronomie Ba
Bau einer Ionisationskammer Ba
Gestaltung einer Themenwoche zur Photovoltaik im Kontext der Energiewende Ba
Bestimmung der Umlaufdauer galileischer Satelliten aus der Beobachtung mit einem Spiegelteleskop nach Schmidt-Cassegrain Ba
Versuche zur Messung der Lichtgeschwindigkeit und ihre Anwendung im schulischen Unterricht Ba
Bestimmung der spektralen seismischen Dämpfung im Salzstock Gorleben aus Rüttlermessungen Ba
Entfernungsmessung anhand der Methode der Standardkerzen – ein Laborexperiment Ba
Die Vermessung des Mondes und seiner Krater mit Teleskopen Ma
Entwicklungsarbeiten einer Funkenkammer unter Berücksichtigung der Realisierungsmöglichkeiten in der Schule Ma
Entwicklungsarbeiten einer Funkenkammer unter Berücksichtigung der Realisierungsmöglichkeiten in der Schule Ma
Der Autoscooter – ein Modell für Stoßprozesse Ma
Der Drehmomentsensor am E-Bike – Aufbau, Funktion und Möglichkeiten der didaktischen Verwendung in der Sekundarstufe I und II Ma
Der Free – Fall – Tower – ein Modell für den Physikunterricht der Sekundarstufe II Ma
Computergestützte Analyse von Flugbahnen im Tischtennis – eine konzeptionelle Entwicklung zur schülergerechten Betrachtung verschiedenartiger, sportartspezifischer Flugbewegungen im Tischtennis mit Hilfe des Bewegungsanalyseprogramms Measure Dynamics Ma
Das Verhältnis von Licht und Materie – Laserphysik in der Schule Ma
Entwicklung eines mechanischen Transistormodells und dessen Einsatz im Physikunterricht der Sekundarstufe I Ma
Ladungen und Felder – Das elektrische und magnetische Feld in der gymnasialen Oberstufe Ma